Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Seitenscheibe eingeschlagen
Täter flohen ohne Beute

Kleve (ots) - Am Mittwoch (12. November 2014) gegen 00.35 Uhr schlugen zwei unbekannte Täter die Seitenscheibe eines Mercedes-Benz ein, der an der Römerstraße abgestellt war. Das hörte ein 55-jähriger Zeuge und sah zwei Männer im Alter von etwa 20 Jahren, die sich an dem Mercedes zu schaffen machten. Die Täter flohen sofort, als sie merkten, dass sie beobachtet wurden. Der Zeuge informierte die Polizei und gab als Fluchtrichtung die Merowingerstraße an. Beute hatten die Diebe nicht gemacht.

Einer der Täter trug eine graue Kapuzenjacke, der andere war dunkel gekleidet. Weitere Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: