Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht
29-jähriger Fußgänger verletzt

Kleve (ots) - Am Montag (10. November 2014) um 22.20 Uhr überquerte ein 29-jähriger Fußgänger aus Ostrava (CZ) abseits der Ampelanlage die Kreuzung Emmericher Straße / Huisberdener Straße. Dabei wurde er von einem bislang unbekannten Pkw-Fahrer übersehen, der aus Richtung Kleve kam. Der junge Mann sprang zur Seite, um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden. Das Fahrzeug überrollte aber seinen Fuß, so dass er im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. Der Fahrer des Opel setzte seine Fahrt in Richtung Emmerich fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: