Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Vehrkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Wachtendonk (ots) - Am Sonntag (30. März 2014) gegen 13.20 Uhr befuhr ein 35-jähriger Fahrzeugführer aus Düsseldorf mit seinem Opel Vectra die Wankumer Straße in Richtung Wankum. Vor einer Querungshilfe bremste der Düsseldorfer ab und ließ Radfahrer passieren. Das bemerkte ein 76-jähriger Fahrzeugführer aus Issum zu spät und fuhr mit seinem Ford Fiesta auf den Opel auf. Durch den Zusammenstoß wurde der 76-Jährige sowie seine 77-jährige Beifahrerin und die 32-jährige Beifahrin im Opel verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser gebracht und nach ambulanter Behandlung entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: