Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Trickdiebstahl
Täterinnen stahlen Bargeld

Rees (ots) - Am Mittwoch (12. März 2014) gegen 15.00 Uhr erbettelte eine junge Frau von einer 80-jährigen Anwohnerin am Groiner Weg Milch für ihr Baby. Während die Seniorin die Milch aufwärmte und auf die Terrasse brachte durchsuchte eine Mittäterin die Wohnung nach Bargeld. Erst einige Zeit später fiel der Trickdiebstahl auf.

Die eine Täterin wird als 20 - 23 Jahre alt und dunkelhaarig beschrieben. Sie trug Jeans und Stiefeletten. Die Mittäterin, die die jüngere Frau auch abholte, war 50 - 60 Jahre alt und ebenfalls dunkelhaarig. Sie trug einen rotbraunen Rock und eine dunkelblaue Jacke. Beide Personen hatten ein südländisches Aussehen.

Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Die Polizei rät:

Tickdiebe täuschen oft eine Notlage vor und nutzen die Arglosigkeit und Hilfsbereitschaft ihrer Opfer, meist Senioren, aus. Seien Sie Fremden gegenüber skeptisch! Bieten Sie an, selbst Hilfe anzufordern (Polizei) oder das Gewünschte (Schreibzeug, Getränk, Telefonbuch) selbst zu holen. Lassen Sie dabei die Haus-oder Wohnungstür geschlossen. Falls Ihnen etwas verdächtig vorkommt, informieren Sie die Polizei über den Notruf 110!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: