Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfallflucht
Grauer Kia beschädigt

Kalkar (ots) - Am Dienstag (11. März 2014) gegen 20.45 Uhr bog ein 60-jähriger Mann aus Kalkar mit seinem grauen Kia nach links vom Kirchplatz auf die Monrestraße ab. Als ihm auf der Monrestraße ein blauer Roller ohne Kennzeichen entgegen kam, der entgegen der Einbahnstraße fuhr, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Nachdem der Rollerfahrer zu Fall kam, stieg der Kalkarer aus seinem Auto. Der Rollerfahrer setzte sich jedoch auf sein Zweirad und flüchtete in Richtung Grabenstraße. Der Roller hatte keine Kennzeichen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Fahrer war ca. 1,80 m groß, trug einen Helm und war dunkel gekleidet. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040 oder an die Polizei Kalkar unter Telefon 02824-880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: