Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
Fahrer verletzt

Kalkar (ots) - Am Sonntag (02. März 2014) befuhr gegen 16.25 Uhr ein 78-jähriger die Rheinuferstraße von Grieth kommend in Richtung Rheinbrücke Emmerich. Vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Baum. Der aus Kleve stammende Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höve von ca. 5000,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: