Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: räuberischer Diebstahl

Rees (ots) - Am Freitag gegen 17:50 Uhr betraten zwei männliche Personen ein Restaurant im Ortsteil Haldern, an der Bahnhofstraße. Einer der Personen entwendete im einem günstigen Moment eine im Lokal abgelegte Kellnergeldbörse. Dies wurde jedoch vom Inhaber des Restaurant bemerkt. Er konnte die Personen auf dem Parkplatz vor dem Restaurant einholen und festhalten. Einer der Täter stieß den Inhaber des Restaurant jedoch zu Boden, wodurch den Tätern die Flucht gelang. Der Inhaber des Restaurant verletzte sich dabei leicht. Eine Zeugin beobachtet kurz darauf, dass ein Täter zum Tatort zurückkehrte und sein Fahrzeug, einen älteren dunklen Kleinwagen mit ausländischen Kennzeichen vom Parkplatz holte und dann über die B 8 in Richtung Wesel davonfuhr.

Beide Täter waren etwa 20 Jahre alt, 170 cm groß und hatten ein südländisches Aussehen. Einer war korpulent, trug eine weißes T-Shirt und eine Jeanshose und sprach deutsch mit Akzent. Der zweite Täter war schlank und war mit Pullover und Jeanshose bekleidet.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 028227830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: