Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

Kranenburg (ots) - Am Dienstag (25. Februar 2014) zwischen 03.00 Uhr und 03.30 Uhr beabsichtigten unbekannte Täter, in ein Wohnaus auf der Wibbeltstraße einzubrechen. Sie versuchten die Haustür aufzuhebeln. Vermutlich bellten die Hunde des Hausbesitzers, so dass die Unbekannten von ihrem Vorhaben abließen. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: