Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Fahrzeug überschlug sich bei Verkehrsunfall
Fahrer nur leicht verletzt

Goch-Pfalzdorf (ots) - Am Montag (24. Februar 2014) gegen 07.05 Uhr ereignete sich auf der Klever Straße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Ein 57-jähriger Fahrer aus Venlo (NL) befuhr mit seinem silberfarbenen Hyundai die Klever Straße aus Goch kommend in Richtung Kleve. Aus Unaufmerksamkeit kam er von seinem Fahrstreifen ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem weißen Hyundai eines 58-jährigen Fahrers aus Kleve zusammen. Der Hyundai des Venloers überschlug sich nach dem Zusammenstoß und blieb auf dem Dach liegen.

Die beiden Fahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Die Polizei sprerrte die Klever Straße für eineinhalb Stunden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: