Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Tatklärung
Zwei Jugendliche spannten Seil über die Fahrbahn
Nachtrag zur Meldung vom 08.02.2014, 22.48 Uhr

Kleve (ots) - Am Samstagabend (8. Februar 2014) spannten zwei 15-jährige Jugendliche aus Kleve ein stark reißfestes, dünnes Kunststoffseil über die komplette Fahrbahn der Lindenallee. Das Seil war in zwei unterschiedlichen Höhen an Straßenbäumen befestigt. Eine 34-jährige Frau aus Kleve befuhr gegen 19.40 Uhr mit ihrem Pkw die Lindenallee und durchtrennte das Seil. Dadurch wurde der PKW leicht beschädigt. Sie wandte sich an die Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelte nun die beiden 15-Jährigen, die die Tat in ihrer Vernehmung zugaben. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen die Jugendlichen ein. Darüberhinaus erläuterten sie in einem Gespäch natürlich auch die Gefährlichkeit dieses Verhaltens für andere, insbesondere für Radfahrer.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: