Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht
Roter Audi beschädigt

Kalkar (ots) - Am Mittwoch (19. Februar 2014) gegen 07.45 Uhr befuhr ein 31-jähriger Mann aus Kalkar mit seinem roten Audi die Straße Kirchplatz in Richtung der Monrestraße. An dieser Einmündung beabsichtigte er nach links in Richtung Spiegelstege abzubiegen. Beim Anfahren kreuzte ein Radfahrer von links kommend, obwohl es sich bei der Monrestraße um eine Einbahnstraße in Richtung stadteinwärts handelt. Der 31-Jährige touchierte das Fahrrad, der Radfahrer fuhr aber weiter. An der vorderen Stoßstange des Audi war ein Schaden entstanden. Deshalb wandte sich der Kalkarer an die Polizei. Er gab an, dass sich zum Unfallzeitpunkt eine Zeugin an der Einmündung befunden habe. Die Polizei bittet nun die Zeugin, sich unter Telefon 02821/5040 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: