Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Firmeneinbruch
Zeugen gesucht

Kalkar (ots) - Am Mittwoch (19. Februar 2014) gegen 01.00 Uhr beobachtete ein Anwohner der Wörmannstraße einen silberfarbenen Pkw mit Anhänger, der auf seinem Grundstück das Gespann wendete. Bei Nachschau stellte er fest, dass der Anhänger rückwärts an einen Zaun rangiert wurde. Als der Zeuge mit seinem Auto daran vorbei fuhr, flüchtete der Pkw mit niederländischem Kennzeichen in unbekannte Richtung. In der Nähe des abgestellten Anhängers wurden sechs Lkw Neureifen mit Felgen aufgefunden, die augenscheinlich zum Abtransport bereit lagen. Diese hatten unbekannte Täter zuvor vom angrenzenden Grundstück einer Firma entwendet. Der Anhänger war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Rees von der Rudolf-Diesel-Strasse zwischen 19.00 Uhr und 01.00 Uhr gestohlen worden. Vermutlich sind die Täter direkt nach der Tat von Rees in Richtung Kalkar gefahren. Wem ist zwischen 19.00 Uhr und 01.00 Uhr ein Gespann aufgefallen, dass von Rees in Richtung Kalkar fuhr? Sachdienliche Angaben bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: