Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Die Polizei warnt vor einem falschen Spendensammler

Emmerich (ots) - Am Montag (17. Februar 2014) um 12.00 Uhr wandte sich ein Spendensammler in betrügerischer Absicht an eine Arztpraxis an der Mennonitenstraße. Der Mann gab vor, für die Gewerkschaft der Polizei zu sammeln und zeigte einen vermutlich selbst hergestellten Ausweis vor. Darüberhinaus trug er ein Gewerkschaftsemblem.

Als ihm eine Spende verweigert wurde, verließ er die Praxisräume.

Der Täter wird als etwa 50 Jahre alt und 175 cm groß beschrieben. Er hatte dunkelbraunes, leicht grau meliertes Haar.

Weitere Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: