Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Einbruch
Täter gelangten nicht ins Haus

Riegel vor!

Goch (ots) - Am Mittwoch (12. Februar 2014) zwischen 11.45 und 14.30 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Haus an der von-Haeften-Straße einzudringen. Da die Tür aber über einen dreifachen Schließmechanismus verfügte, gelangten sie nicht ins Haus. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080. Die Polizei rät: Sichern Sie mögliche Schwachstellen Ihres Hauses/Ihrer Wohnung (z. B. Haus- und Wohnungseingangstüren, Balkon- oder Terrassentüren, Fenster, Kellerzugänge) durch den Einbau von geprüfter Sicherungstechnik. Gut gesicherte Türen und Fenster aufzuhebeln, kostet den Täter Zeit und verursacht Lärm.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: