Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit umgekipptem Güllefass

Uedem (ots) - Am Samstag, den 08.02.14, gegen 18:20 Uhr, befuhren zwei indische Nonnen in einem Pkw die Marienbaumer Straße in Fahrtrichtung Xanten-Marienbaum. Ein Landwirt aus Bedburg-Hau befuhr mit seinem Gespann aus Traktor und leerem Güllefass die Gegenrichtung. Innerhalb einer Kurve kam die Fahrerin des Pkw von der Ideallinie ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen den linken Reifen des Güllefass. Dadurch kippte das Güllefass um und touchierte einen Weidenzaun. Das Gespann mußte durch einen Abschleppdienst wieder aufgerichtet werden. Es wurde niemand verletzt. Sachschaden ca. 20.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: