Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Brand einer Sporthalle
10.000 Euro Sachschaden

Uedem (ots) - Am Mittwoch (05. Februar 2014) gegen 17.30 Uhr führte das Verschweißen von Teerbahnen auf dem Flachdach des Sporthallenanbaus einer Schule an der Meursfeldstraße zu einem Schwelbrand. Als die Verkleidung durch die Feuerwehr geöffnet wurde, entstand durch die Sauerstoffzufuhr kurzfristig eine offene Flamme, die sofort gelöscht werden konnte. In der Halle hielten sich zu Brandbeginn ca. 30 Personen auf. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Halle geräumt. Niemand wurde verletzt. Gegen 18.30 Uhr waren die Löscharbeiten beendet. Es entstand ca. 10.000 Euro Gebäudeschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: