Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Riegel vor! Mobile Täter im Visier
Polizeikontrollen gegen Diebesbanden

MOTIV

Kreis Kleve (ots) - Am Donnerstag (30. Januar 2014) beteiligten sich die Bundespolizeiinspektion Kleve und die Kreispolizeibehörde Kleve mit starkem Personaleinsatz am internationalen Großeinsatz gegen organisierte Einbrecher- und Diebesbanden. Schwerpunkte im Kreis Kleve waren die Grenze zu den Niederlanden von Emmerich bis Straelen sowie die städtischen Bereiche.

Diese Kontrollen sind ein wichtiger Baustein des polizeilichen Vorgehens gegen mobile Einbrecherbanden. Solche Banden verüben viele Einbrüche in kurzer Zeit und verschwinden dann über die Landesgrenze zurück ins Ausland.

Die offenen und verdeckten Kontrollen in den städtischen Bereichen dienen der Verfolgung von Taschen- und Trickdieben. Weiter werden Passanten über Sicherungsmöglichkeiten für ihre mitgeführten Wertsachen unterrichtet.

Der Druck auf mobile Intensivtäter wird durch die Kontrollen erhöht. Dabei wird besonderer Wert auf nationale und internationale Zusammenarbeit gelegt. Insgesamt wurden 292 Personen und 191 Fahrzeuge an rund 20 Kontrollpunkten im Kreisgebiet überprüft. Im Rahmen paralleler Ermittlungen und bei 5 Wohnungsdurchsuchungen wurden 3 Personen in Kleve festgenommen und Beweismaterial sicher gestellt. Ein 40-jähriger Klever gestand bereits mehrere Einbrüche. In Emmerich wurden Excytasy-Tabletten und eine geringe Menge Amphetamin beschlagnahmt. In 4 Fällen wurden Fahren und Einfluss von Betäubungsmitteln sowie in 1 Fall unter Einfluss von Alkohol festgestellt. Erforderliche Blutproben wurden angeordnet.

Auch in Zukunft wird sich die Kreispolizeibehörde Kleve vorrangig der Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität widmen. Die Bekämpfung des Taschen- und Trickdiebstahls wird fortgesetzt. Neue Aktionen sind bereits geplant und werden zeitnah offen und verdeckt durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: