Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht
Zaun beschädigt

Kalkar (ots) - Am Montag (27. Januar 2014) zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer den Zaun der Kaserne an der Römerstraße. Der Unbekannte befuhr den Horster Weg in Richtung der Straße Mössekiep. Vermutlich fuhr er im Einmündungsbereich zu schnell und prallte gegen den Maschendrahtzaun. Der Zaun wurde dadurch auf einer Länge von fünf Metern aus der Verankerung gerissen. Pflichtwidrig entfernte sich der Unfallverursacher, ohne die Polizei oder die Kasernenwache über den Schaden zu informieren. Hinweise erbittet die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: