Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfallflucht
Omnibus beschädigt

Bedburg-Hau (ots) - Am Donnerstag (23. Januar 2014) gegen 08.05 Uhr befuhr ein mit 20 Schulkindern besetzter Omnibus den Johan-van-Aken-Ring von der Saalstraße in Richtung Uedemer Straße. Unmittelbar hinter der Zufahrt zur Föhrenbachklinik kam dem Omnibus ein weißer 7,5-Tonnen-Lkw entgegen. Die Fahrzeuge stießen mit den beiden linken Außenspiegeln aneinander. Der Omnibus hielt an und der Lkw setzte seine Fahrt fort. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: