Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: 21-Jähriger verletzte Polizeibeamten
Widerstand nach Ladendiebstahl

Goch (ots) - Am Mittwoch (22. Januar 2014) um 20.45 Uhr wurde ein 21-jähriger Mann aus Goch bei einem Diebstahl in einem Verbrauchermarkt an der Straße Auf dem Wall beobachtet. Nach Ansprache flüchtete er zu Fuß in Richtung Stadtmitte. Zwei Polizeibeamte nahmen die Verfolgung auf. In einer Tiefgarage konnte der 21-Jährige gestellt werden. Bei seiner Festnahme leistete der polizeilich Bekannte Widerstand und verletzte einen der Polizisten. Da der Gocher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm durch einen Arzt auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Anschließend konnte er die Wache wieder verlassen. Gegen den Gocher wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahl und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: