Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfallflucht
Fahrradfahrer verletzt

Geldern (ots) - Am Freitag (17. Januar 2014) gegen 09.30 Uhr fuhr ein 48-jähiger Mann aus Geldern mit seinem Fahrrad auf dem Nordwall und wollte nach links in die Hülser-Kloster-Straße einbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem Mann, der mit seinem Fahrrad auf der Hülser-Kloster-Straße in Fahrtrichtung Nordwall fuhr. Der 48-Jährige kam zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Ohne sich um den Gelderaner zu kümmern, setzte der andere Fahrradfahrer seine Fahrt in Richtung Hartstraße fort. Der Mann war ca. 60 bis 65 Jahre alt, zwischen 180 und 185 cm groß und schlank. Er trug helle Kleidung und eine helle Kopfbedeckung. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein helles Herrenrad. Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831-1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: