Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: 52-Jähriger drohte Suizid an

Emmerich-Elten (ots) - Am Montag (20. Januar 2014) gegen 19.15 Uhr teilte eine Zeugin der Polizei mit, dass ein 52-jähriger Mann gedroht habe, sich in seinem Ferienhaus auf dem Campingplatz in Elten in die Luft zu sprengen. Die Polizei sperrte die Örtlichkeit weiträumig ab und evakuierte den Campingplatz. Der Hinweis auf den Aufenthalt einer weiteren Person im Haus des 52-Jährigen bestätigte sich nicht. Gegen 23.30 Uhr drang ein Spezialeinsatzkommando in das Ferienhaus ein und überwältigte den Mann. Eine beim Zugriff erlittene leichte Verletzung des Mannes wurde vor Ort ambulant behandelt. Auf Grund der Suizidankündigung erfolgte im Anschluss an den Einsatz eine Einweisung des 52-Jährigen in ein psychiatrisches Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: