Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfallflucht
Zaunpfahl umgefahren

Geldern (ots) - Am Donnerstag (16. Januar 2014) gegen 12.00 Uhr stellten Firmenmitarbeiter einen Schaden an einem Zaunpfahl eines Maschendrahtzaunes im Bereich des Wendehammers der Sackgasse am Marktweg fest. Vermutlich hat ein Lkw beim Rangieren den Unfall verursacht. Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831/1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: