Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Raub eines Mobiltelefons
Polizei nahm einen Täter fest

Rheurdt (ots) - Am Mittwoch (8. Januar 2014) gegen 18.45 Uhr verabredete sich ein 16-jähriger Jugendlicher mit zwei anderen Rheurdter Jugendlichen im Alter von 16 und 18 Jahren am Sportplatz an der Fasanenstraße, um ihnen eine kleine Menge Marihuana zu verkaufen. Nachdem der 16-Jährige die Drogen abgegeben hatte, griffen ihn die beiden Käufer an, schlugen und traten ihn. Dabei benutzte einer der Angreifer einen Schlagstock und verletzte den Jugendlichen am Kopf und am Rücken. Dann raubten sie sein Mobiltelefon der Marke Samsung Galaxy und flüchteten vom Tatort.

Das Opfer informierte die Polizei über den Vorfall. Die Beamten konnten den 16-jährigen Angreifer im Rahmen der Fahndung vorläufig festnehmen und zur Vernehmung mit zur Polizeiwache nehmen. Gegen ihn und den 18-jährigen Mittäter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: