Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern

Rheurdt (ots) - Am Samstag (4. Januar 2014) gegen 22.30 Uhr befuhr ein 16-jähriger Radfahrer aus Issum den Radweg der Rheurdter Straße in Richtung Sevelen. Der Jugendliche war ohne Beleuchtung unterwegs und auch ein entgegenkommender Radfahrer hatte die Beleuchtung an seinem Rad nicht eingeschaltet. In Höhe des Oermter Berges kam es zum Zusammenstoß der beiden Radfahrer, wobei sich beide im Gesicht verletzten. Der zurzeit unbekannte zweite Radfahrer fuhr in Richtung Sevelen davon, ohne sich um den verletzten 16-Jährigen zu kümmern. Der Jugendliche informierte seine Eltern über den Unfall, die ihn abholten und ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus brachten.

Der Entgegenkommende war etwa 18 Jahre alt, 190 cm groß, trug eine helle Jacke und fuhr mit einem schwarzen Herrenrad.

Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831/1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: