Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfall mit einer verletzten Person

Höxter (ots) - 37671 Höxter-Brenkhausen, B239, Donnerstag, 18.05.2017, 18.24 Uhr

Eine 25-jährige Frau aus Paderborn befuhr mit ihrem PKW Seat die B 239 in Fahrtrichtung Höxter. In Höhe der Einmündung zum Industriegebiet Fürstenau versuchte sie nach links abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW Ssang Yong, der aus entgegengesetzter Richtung kam und von einem 53-jährige Fahrer aus Bielefeld geführt wurde. Die Seat-Fahrerin wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Höxter verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

/Ar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: