Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Drei Leichtverletzte durch Verkehrsunfall

37696 Marienmünster (ots) - Am Freitagmorgen, 23.09.2016, gegen 08.00 Uhr, befuhr ein 68-jähriger Mann aus Vörden mit seinem Ford Focus die vorfahrtsberechtigte Straße Angerberg aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Abtei Marienmünster. Zeitgleich bog eine 28-jährige Frau aus Lügde mit ihrem Opel Insignia aus dem Wenderweg nach links auf die Straße Angerberg ab. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer, sowie der 8-jährige Beifahrer im Opel Insignia, leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: