Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Bus flüchtet nach Verkehrsunfall

Warburg (ots) - Warburg, Ortsteil Dössel, B252, Samstag, 17.09.2016, 16.05 Uhr

Ein Pkw mit Wohnwagen befuhr zur Vorfallzeit die B 252 in Richtung Brakel. In Höhe der Ortschaft Dössel wurde er von einem Reisebus überholt. Bei herannahenden Gegenverkehr scherte der Reisebusfahrer wieder scharf vor dem überholten Gespann ein und berührte dabei die linke Außenspiegelerweiterung des Pkw, die dabei beschädigt wurde. Der Fahrer des Reisebusses fuhr, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten, weiter in Richtung Brakel. Wer Hinweise zum flüchtigen Reisebus machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Warburg, Tel. 0564178800, zu melden.

/Ar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: