Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Seniorin bestohlen

POL-HX: Seniorin bestohlen
Logo Augen auf, Taschen zu

37671 Höxter (ots) - Einer 72-jährigen Seniorin aus Höxter ist am Mittwoch, 24.08.2016, gegen 10.30 Uhr, eine Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet worden. Zum Tatzeitpunkt tätigte die Frau Einkäufe im Kaufland-Verbrauchermarkt in der Brenkhäuser Straße in Höxter. Den Diebstahl bemerkte sie an der Kasse, als sie ihre Ware bezahlen wollte. Als möglicher Tatverdächtiger wird ein Mann genannt, welcher sich der Frau verdächtig angenähert hatte. Diese Person wird als ausländische, männlich Person im Alter von 20-25 Jahren beschrieben. Er soll ca. 160-165 cm groß und von schlanker Figur sein. Die Augen werden als dunkelbraun und die Haut als leicht dunkel beschrieben. Er hatte längere, schwarze und gewellte Haare, welche mit Gel nach hinten gekämmt waren. Bekleidet war der Mann mit einem blauen Hemd. Insgesamt machte er einen sehr gepflegten Eindruck. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Höxter (Tel. 05271 - 9620) entgegen. Um sich für Diebstählen zu schützen empfiehlt die Kriminalpolizei: Rechnen Sie vor allem in Menschenmengen damit, dass Diebe Sie ablenken wollen, um Sie zu bestehlen. Bleiben Sie misstrauisch, wenn Sie von Unbekannten angesprochen werden - mit welchem Anliegen auch immer. Tragen Sie Wertsachen und Dokumente nicht in der Handtasche bei sich, sondern verteilen Sie sie in verschlossenen Innentaschen Ihrer Oberbekleidung. Empfehlenswert sind auch Brustbeutel, Gürtelinnentaschen oder Geldgürtel. Tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche stets verschlossen unter dem Arm geklemmt und mit dem Verschluss zum Körper. In Geschäften, Fußgängerzonen oder ähnlich belebten Bereichen sollten Sie auch Rucksäcke immer verschlossen unter dem Arm tragen. Verwahren Sie Wertgegenstände wie Geldbörse, Mobiltelefon und Schlüssel nicht in der Einkaufstasche, dem Einkaufskorb oder Einkaufswagen und legen Sie Ihr Portemonnaie an der Kasse nicht aus der Hand. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: