Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Nachtrag zum Brand der Hausmeisterwohnung Stadthalle Beverungen Tat vom Freitag, 19.08.2016, 13.40 Uhr

37688 Beverungen (ots) - Die Ermittlungen haben den Verdacht einer schweren Brandstiftung gegen den 28-jährigen Bewohner der städtischen Wohnung in Beverungen erhärtet. Wie berichtet, konnte der Flüchtige noch am Freitag mit Unterstützung von Einsatzkräften der Polizei Holzminden in Lauenförde festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete die zuständige Haftrichterin die Untersuchungshaft an. Der Beschuldigte wurde in die Justizvollzugsanstalt Bielefeld verbracht. /Sche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: