Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfallbeteiligter gesucht

Höxter (ots) - Bereits am 04.07.2016, gegen 11:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, der jetzt der Polizei bekannt wurde. Vor der Bahnunterführung zwischen Höxter-Godelheim und Ottbergen musste ein PKW-Fahrer zurücksetzen, um einem Entgegenkommenden Platz zu machen. Dabei stieß er gegen den Honda einer 52-Jährigen, die in der Fahrzeugschlange hinter ihm stand. Die beiden Beteiligten schauten sich die Fahrzeuge an und erkannten keinen Schaden. Die Personalien wurden vor Ort nicht ausgetauscht. Als die Frau jedoch eine Werkstatt aufgesuchte, stellte sich heraus, dass an dem Honda ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.700 Euro entstanden war. Die Polizei in Höxter, 05271 - 9620, sucht jetzt nach dem Unfallbeteiligten. Der Mann soll ca. 65 bis 70 Jahre alt und 1,75 m groß sein. Er fuhr einen silbernen PKW mit Schrägheck. Nach den gemachten Angaben könnte der Mann aus dem Raum Bad Driburg kommen. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: