Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Autofahrer am Morgen betrunken angehalten

34414 Warburg (ots) - Am Mittwochvormittag, 27.07.2016, gegen 09:55 Uhr, fiel einer Warburger Polizeistreife ein Autofahrer aus dem Kreis Paderborn auf, der mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße 68 in Fahrtrichtung Scherfede fuhr. Bei der Nachfahrt stellten die Beamten eine unsichere Fahrweise fest. In Höhe Hardehausen wurde das Fahrzeug angehalten und der Fahrer überprüft. Hierbei stellten die Polizisten fest, dass der 41-jährige Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, das Fahren von erlaubnispflichtigen Fahrzeugen wurde ihm untersagt und der Führerschein beschlagnahmt. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: