Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Seitenscheibe eingeschlagen - Tasche und Rucksack entwendet

34414 Warburg (ots) - In der Nacht von Sonntag, 24.07.2016, auf Montag, 25.07.2016, ist die hintere, linke Seitenscheibe eines Audi A6 von einem unbekannten Täter eingeschlagen worden. Durch Hineingreifen in das Fahrzeug wurden eine auf der Rückbank liegende Tasche sowie ein Rucksack entwendet. Insgesamt entstand ein Schaden von 500 Euro. Die Polizei in Warburg (Tel. 05641 - 78800) nimmt Hinweise von Zeugen entgegen. In diesem Zusammenhang appelliert die Kreispolizeibehörde Höxter: Lassen sie keine Wertgegenstände und kein Bargeld im Auto liegen, auch nicht im Kofferraum! Nehmen Sie Ausweise, Fahrzeugpapiere, Schriftstücke mit der Wohnanschrift und besonders Hausschlüssel immer mit aus dem Fahrzeug. Denn: Selbst ein Versteck ist sinnlos. Erfahrene Diebe kennen jedes Versteck. Signalisieren Sie durch ein offenes Handschuhfach: Hier ist nichts zu holen! /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: