Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt Brakel, Im Galgengrund, Samstag, 09.07.2016, 19.55 Uhr

Brakel (ots) - Ein 12-jähriger Radfahrer fuhr mit seinem Fahrrrad vom Gelände der Stadthalle Brakel auf die Straße Im Galgengrund-Fahrtrichtung Am Hembser Berg. Dort prallte er gegen einen Pkw nachdem er eine Vollbremsung gemacht und über das Vorderrad gestürzt war. Die 51-jährige Mercedes Fahrerin befuhr die Straße Im Galgengrund, von der Straße Am Hembser Berg kommend in FR Stadthalle. Der Radfahrer wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Höxter gebracht. Das Fahrrad und der Pkw wurden leicht beschädigt.

Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: