Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Motorradfahrer auf Rehberg verletzt

Bad Driburg (ots) - Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Paderborn zog sich am Sonntag, 26.06.2016, gegen 16:10 Uhr, schwere Verletzungen zu. Er befuhr als erster einer Gruppe den Rehberg, die Landstraße 775 von Altenbeken in Richtung Bad Driburg-Langeland. Die Fahrer der Gruppe hatten auf Grund der Abstände keinen Blickkontakt zueinander. Da der Paderborner nicht am vereinbarten Treffpunkt angetroffen wurde, suchten die anderen Gruppenmitglieder die Strecke ab. Sie fanden den Mann schließlich im angrenzenden Wald. In einer Rechtskurve war er offensichtlich mit seiner Triumph gestützt und mit dem Krad unter der Leitplanke hindurch gerutscht. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: