Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Vier Feldscheunen aufgebrochen

Borgentreich (ots) - Vier Feldscheunen wurden durch bisher unbekannte Täter in der Nacht von Samstag, 18.06.2016. auf Sonntag, 19.06.2016, angegangen. Die Scheunen an der Haarbrücker Straße in Borgentreich-Bühne wurden jeweils gewaltsam geöffnet. In einem Fall gelangten die Diebe dabei auch in Büro- und Aufenthaltsräume. Nach bisherigen Feststellungen wurde in keinem Fall etwas entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro. Die Kriminalpolizei in Warburg, 05641 - 78800, sucht nun nach verdächtigen Personen, die an der Landstraße zwischen Bühne und Haarbrück aufgefallen sind. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: