FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbrüche in Wohnhäuser

Steinheim, OT Sandebeck (ots) - Während der Abwesenheit der Bewohner drangen bisher unbekannte Täter in vier Wohnhäuser in der Wintruper Straße und Hörnsche Breite ein. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, entwendet wurden unter anderem Schmuckgegenstände. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen und fragt: Wer hat im Laufe des Donnerstags und in der Nacht zu Karfreitag in Sandebeck verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei Höxter (Telefon 05271-9620).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: