FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Pkw fährt gegen Leitplanke - Fahrer flüchtet

33014 Bad Driburg (ots) - Bad Driburg, Montag, 21.03.2016

Gegen 14:25 befährt ein bislang Unbekannter mit einem blauen Mercedes Benz die Bundesstraße 64 aus Richtung Bad Driburg kommend in Fahrtrichtung Paderborn. Im Bereich einer Linkskurve geriet das Fahrzeug über den linken Fahrstreifen gegen die Leitplanke. Anschließend schleuderte es zurück auf den rechten Fahrstreifen und kam dort stark beschädigt zum Stehen. Zeugen beobachteten, wie der Fahrer und sein Beifahrer den Pkw verließen, über die Leitplanken stiegen und in Richtung Bad Driburg flüchteten. Der Gesamtschaden an Leitplanken und Pkw beträgt etwa 6.000 Euro. Die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn und sicherte die beschädigten Leitplanken. Die Ermittlungen bezüglich des Fahrzeugführers dauern noch an. Der Mercedes wurde sichergestellt.

Ma.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: