POL-HX: Einbrüche in zwei Wohnhäuser in Bad Driburg-Alhausen

Bad Driburg (ots) - Am Samstagabend, 19.3.2016, gegen 22:30 Uhr drangen unbekannte Einbrecher in zwei Wohnhäuser in Alhausen in der Straße Auf der Thingstätte ein. In einem Fall hebelten sie die Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Hier entwendeten sie Schmuck. Als sie nach Verlassen des ersten Tatortes zum Nachbarhaus wechselten, um dort ebenfalls einzubrechen, wurden sie von aufmerksamen Zeugen gesehen. Hier gelang es ihnen noch eine Scheibe einzuschlagen und ebenfalls in das Haus einzudringen. Anschließend flüchteten sie über ein Feld. Die herbeigerufene Polizei fahndete nach den Tätern. Die Kriminalpolizei sicherte noch in der Nacht die Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Die Polizei bittet Zeugen, die zur angegebenen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben sich unter tel. 05271-962 0 zu melden. Die Polizei rät, sofort die 110 anzurufen wenn verdächtige Beobachtungen gemacht werden oder wenn sich Unbekannte offensichtlich verdächtig und unberechtigt auf Grundstücken aufhalten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271/962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: