Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbrecher in Nieheim-Sommersell unterwegs

Nieheim (ots) - In der Zeit von Freitag, 18.3.2016, von ca. 19 bis 21 Uhr drangen bislang unbekannte Einbrecher in zwei Wohnhäuser in Nieheim-Sommersell ein. In einem Fall wurde ein Fenster aufgehebelt. Es wurde Schmuck gestohlen. Im zweiten Fall wurde eine Terrassentür aufgehebelt. Dort wurden Kosmetika entwendet. An einem weiteren Wohnhaus wurden die Täter durch die aufmerksamen Bewohner gestört und flüchteten unerkannt. Auch hier wollten die Täter offenbar einsteigen. Die Kriminalpolizei sicherte noch in den Abendstunden die Spuren an den Tatorten. Die Polizei bittet Zeugen, die zur angegebene Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben sich unter tel. 05271-962 0 zu melden. Die Polizei rät, sofort die 110 anzurufen wenn verdächtige Beobachtungen gemacht werden oder wenn sich Unbekannte offensichtlich verdächtig und unberechtigt auf Grundstücken aufhalten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271/962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: