Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Betäubungsmittelkonsumenten überrascht

Willebadessen (ots) - Willebadessen, Weißer Weg, Freitag, 04.03.2016 22:42 Uhr

Insgesamt wurden sechs Personen im Alter von 17 bis 24 Jahren auf Grund einer gemeldeten Ruhestörung von einer Polizeistreife kontrolliert. Dabei stellten die eingesetzten Beamten starken Cannabis-Geruch fest. Die anwesenden Personen und ihre Fahrzeuge wurden daraufhin von den Beamten durchsucht. Im Fahrzeug des 24-jährigen konnte Marihuana aufgefunden werden. Dieses wurde sichergestellt. Im Verlauf der Kontrolle leistete eine der Personen vor Ort erheblichen Widerstand gegen die Beamten, so dass diese Pfefferspray gegen ihn einsetzen mussten. Gegen die betreffenden Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

/Ar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: