Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Nachtrag zum Diebstahl einer Kettensäge vom Di., 23.02.2016.

34414 Warburg (ots) - Die Kettensäge, welche am Montag, 22.02.2016, zur Mittagszeit in Warburg-Wormeln bei Forstarbeiten entwendet wurde, konnte ihrem Besitzer wieder zurückgegeben werden. Aufgefallen war die Kettensäge am Dienstag, 23.02.2016, ebenfalls zur Mittagszeit, bei zwei Männern aus Warburg (21 und 22 Jahre alt). Diese führten die Kettensäge in der Langen Straße in Warburg-Wormeln mit sich. Der Besitzer erkannte die Kettensäge dort wieder und informierte die Polizei. Bei der anschließenden Überprüfung der Gerätedaten wurde durch die hinzugezogenen Polizeibeamten festgestellt, dass es sich hierbei um die entwendete Säge handelt. Das Werkzeug konnte dem Eigentümer wieder ausgehändigt werden und gegen die beiden Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: