POL-HX: Vier PKW beschädigt- Zeugen gesucht

33014 Bad Driburg (ots) - Insgesamt vier PKW sind zwischen Samstag, 13.02.2016 und Sonntag, 14.02.2016, in Bad Driburg beschädigt worden. Am Hellweg vernahm am Sonntagmorgen, gegen 06:00 Uhr, ein Anwohner ein lautes Geräusch. Bei der Nachschau sah er zunächst eine dunkel gekleidete Person in Richtung Innenstadt davonlaufen. Anschließend stellte er einen beschädigten Opel Corsa fest. An dem Fahrzeug war die Heckscheibe eingeschlagen. In der Bernhard-Brinkmöller-Straße wurde am Sonntag, 14.02.2016, gegen 00:40 Uhr, der linke Außenspiegel eines Ford Mondeo abgetreten. Zudem wurden in der Nacht zum Sonntag in der Straße Am Katzohlbach die Heckscheibe eines VW Sharan und in der Jahnstraße die Front- und die Heckscheibe, sowie der rechte Außenspiegel, eines Seat Altea zerstört. Insgesamt entstand ein Schaden von 3.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253 - 98700) entgegen. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: