POL-HX: Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen Beverungen - Herstelle, B 83, Samstag, 13.02.2016, 17:40 Uhr

Beverungen (ots) - Eine 57 jährige Frau aus Warburg befuhr mit ihrem VW Golf die B 83 von Herstelle in Richtung Beverungen. Am Ortsausgang Herstelle wollte sie nach links auf die L 763 in Richtung Würgassen abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Mazda eines 81 jährigen Beverungers, der von Beverungen in Richtung Herstelle unterwegs war. In Höhe der Einmündung stießen die Fahrzeuge zusammen. In dem VW wurde die Fahrerin leicht verletzt und im Krankenhaus Warburg behandelt, ihr 85 jähriger Beifahrer blieb unverletzt. In dem Mazda wurde der 81 jährige Fahrer leicht und seine 75 jährige Beifahrerin schwer verletzt, beide wurden in das Krankenhaus nach Höxter gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 6.500,- EUR. Die B 83 war im Bereich der Unfallstelle für 2 Stunden gesperrt.

Während der Unfallaufnahme ereignete sich bei der Ableitung des Verkehrs ein leichter Auffahrunfall bei dem niemand verletzt wurde, es entstand geringer Sachschaden.

Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: