POL-HX: Pfefferspray im Karnevalszelt versprüht

32839 Steinheim (ots) - Am Rosenmontag, 08.02.2016, gegen 18:50 Uhr, versprühte eine bislang unbekannte Person Pfefferspray in einem Festzelt in der Rochusstraße, in Höhe Kreuzung Hollenstraße in Steinheim. Insgesamt wurden sechs Personen verletzt. Eine 20-jährige Frau aus Schieder-Schwalenberg wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253 - 98700) sucht Zeugen. Wer kann Hinweise auf den oder die Täter geben? /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: