POL-HX: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Höxter (ots) - Auf der B 64 zwischen Godelheim und Höxter kam es am Freitag, 05.02.2016, gegen 07:55 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Auf der Strecke hatte sich der Verkehr gestaut, da es Probleme mit der Schranke am dortigen Bahnübergang gab. In diesem Stau bemerkte eine 22-Jährige aus Brakel nicht, dass die vor ihr befindlichen Fahrzeuge wieder zum Stillstand kamen. Sie fuhr mit ihrem Mercedes auf den Ford Fiesta eines 40-Jährigen aus Borgentreich auf und schob diesen noch auf den VW einer 21-Jährigen aus Beverungen. Der Borgentreicher und die Frau aus Beverungen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: