Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Beim Diebstahl eines Mobiltelefons erwischt

Bad Driburg (ots) - Beim Diebstahl eines Mobiltelefons erwischt Bad Driburg, Groppendiek 17 Samstag, 30.01.2016, 18.45 Uhr

Ein 36-jähriger LKW-Fahrer (Weißrussland) betrat das Büro einer Kfz-Werkstatt und erkundigte sich nach freiem WLAN. Nachdem er die Werkstatt verlassen hatte, stellte ein Mitarbeiter den Diebstahl seines Mobiltelefons fest. Er begab sich zu dem geparkten Lkw und klopfte an die Fahrertür. Als der LKW-Fahrer die Tür öffnete, sah der Mitarbeiter sein Mobiltelefon in der Mittelkonsole liegen. Der Mann händigte ihm sein Telefon wieder aus. Die Polizei nahm den LKW-Fahrer mit zur Wache, wo er vernommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Paderborn wieder entlassen wurde.

GWolff

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: