POL-HX: Festnahme nach Wohnungseinbrüchen in Beverungen

Beverungen (ots) - In den zurückliegenden Wochen kam es u. a. im Raum Beverungen zu einer Vielzahl von Wohnungseinbruchsdiebstählen. Jetzt konnte in Beverungen ein Mann festgenommen werden, der möglicherweise diese Taten verübt hat. Bilder einer Überwachungskamera und polizeiinterne Ermittlungen führten auf die Spur des Verdächtigen. Der junge Mann hat bei seinen Taten hauptsächlich nach Bargeld, Schmuck und Elektrogeräten gesucht. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung wurden Gegenstände aufgefunden, die Diebesgut aus den Einbrüchen sein könnten. Eine Zuordnung zu bestimmten Taten ist bisher nicht erfolgt. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 20-jährigen Albaner, der sich nach derzeitigem Ermittlungsstand illegal in Deutschland aufhält. Er hat zuletzt bei Bekannten in Hofgeismar und Beverungen gewohnt. Der Mann wurde am Mittwoch, 13.01.2016, dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: