Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Versucht mit Falschgeld zu bezahlen

32839 Steinheim (ots) - Am Mittwochmittag, 20.05.2015, wurde aus mehreren Geschäften in Steinheim gemeldet, dass ein Mann versucht hatte, mit offensichtlich falschen Geldscheinen zu bezahlen. Auf Grund der guten Beschreibung konnte ein 24-jähriger Steinheimer durch die Polizei ermittelt werden. In der Wohnung des Mannes wurden diverse Materialien zur Herstellung von Falschgeld aufgefunden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: