Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Beim Rangieren Pkw beschädigt - Verursacher verschwindet

Höxter (ots) - Dienstag, 12.05.2015

Auf einem Tankstellengelände an der Höxterschen Straße im Ortsteil Ottbergen rangierte ein 56-Jähriger mit seinem Pkw BMW und angehängtem Wohnwagen. Dabei stieß er gegen einen geparkten Pkw VW. Anschließend stieg der Fahrer aus, besah sich den Schaden, stieg wieder in sein Fahrzeug und entfernte sich unverzüglich von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Unfall gesehen und sich das Kennzeichen notiert. Die verständigte Polizei konnte den Fahrer des Gespanns in Höxter auf der Albaxer Straße anhalten und kontrollieren. Hätte der BMW-Fahrer gleich seine Beteiligung an dem Unfall mitgeteilt, wäre er mit einem geringen Verwarngeld davon gekommen. Nun erwartet ihn eine Strafanzeige. Der verursachte Schaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Ma.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: